Über mich

1987 „Schröders Traum“ (Weltraummusical), Kampnagel Hamburg| 1988 „Wuttke II – am Arsch der Welt“ (Musical; NDR Aufzeichnung), Schmidt Theater  Hamburg| „Hallo Spencer“ (NDR, Puppenspielerin) | 1989 „Die Frett Schneider Show“ Schmidts Tivoli| „Leonie Löwenherz“ (ARD, Puppenspielerin) | 1990 „Vanessa V – Piraten der Liebe“ (Musical; NDR Aufzeichnung) Schmidts Tivoli| 1991 „Arriman der Schreckliche“ (Musical) Kampnagel Hamburg| 1994 „Eine Nacht mit Frett Schneider“ (NDR Fernsehshow) Schmidt Theater| „Ganz Oben“ (Musical) Schmidt Theater| 1996 „Arriman der Schreckliche 2“ Kampnagel | „Böse Mädchen“ Schmidt Theater | 1997 „Per Anhalter durch die Galaxis-Live“ (Musical) Kampnagel| 1998 „La La La“ (Solo, Musik Alex Geringas), „Tobi und die Stadtparkkids“ (ZDF, Puppenspielerin)| seit 1999 „Sesamstraße“ (NDR, Puppenspielerin Finchen, Feli Filou, Gustav)| 2001 „Prinzessin von Barmbek“ (Solo, am Klavier Ralf Schwarz, Regie Gerburg Jahnke)| 2005 „endlich normal“ (Solo, Musik Jo Jacobs & Ralf Schwarz, Regie Michael Ehnert) | 2006 Gastspiele deutschlandweit mit den Soloabenden „Prinzessin von Barmbek“ & „endlich normal“, Sesamstraße, Regiearbeit Kinderstück „Hühnersuppe ohne Huhn“ Zeppelin Theater| 2007 Auftritte „Prinzessin von Barmbek“, „endlich normal“, Filmauftritte in: „Mein Führer“ (Regie Dany Levi), Väter – denn sie wissen nicht was sich tut“ (Regie Hermine Huntgeburth), Sesamstraße, Produktion von „Lappen weg“ Kabarettstück mit Gerburg Jahnke, Jutta Jahnke und Francesca De Martin | 2008 Gastspiele deutschlandweit mit „endlich normal“ und „Lappen weg“,  TV Aufzeichnung von „Lappen weg“, Sesamstraße| 2009 gespielt gespielt gespielt „Lappen weg“ und „endlich normal“ seit 2009 Gastauftritte bei „Frau Jahnke hat eingeladen“ | 2010 „Schuh Mädchen Report“ (mit Katie Freudenschuß, Regie Patrizia Moresco) Premiere Schmidt Theater und quer durch die Republik, 1. Staffel „Eine Möhre für Zwei“ (NDR, Sesamstraße Finchen) | 2011 „Schuh Mädchen Report“ beim Kleinen Fest, 2. Staffel „Eine Möhre für Zwei“ | 2012  „Schuh Mädchen Report“, 3.Staffel „Eine Möhre für Zwei“ (NDR) | 2013 „Schuh Mädchen Report“, Die große Sesamstraße Gala“ (Finchen, Mariechen),“Ernie & Bert Promi Songs“ | 2014 Premiere „Bis in die Puppen“ (Musik Christopher Noodt, Regie Patrizia Moresco), 4. Staffel „Eine Möhre für Zwei“ (NDR) | 2015 wegen großer Nachfrage gab es drei verschiedene Versionen von bis in die Puppen. Mit Christopher Noodt, mit Steffen Scholz & erstmalig die sehr eindrucksvolle Soloversion. Das kleine Fest im großen Garten feierte 30. Geburtstag: die „Schuhmädchen“ waren auf besonderen Wunsch eines einzelnen Herrn zum dritten Mal dabei! | 2016  scheint das Jahr des Puppenspiels zu werden: Andrea Bongers ist Miss Izzy an der Seite von Mirja Boes bei „die Puppenstars“auf RTL. Ebenso Drehbeginn der fünften Staffel „eine Möhre für zwei/ 2016/17   3 Staffeln „Die Puppenstars“ à 3+4 Sendungen bei RTL TV und ich spiele weiterhin mit großem Erfolg „Bis in die Puppen“, mittlerweile ohne Pianist, was sich sehr bewährt! Habe eine neue Puppe gebaut, die ziemlich abgeht: Uwe Sattmann (YouTube) auch in der „Ladies Night“ mit Gerburg Jahnke zu sehen/ 2018 sechste Staffel „eine Möhre für zwei“, „Bis in die Puppen“ wird immer noch rauf und runter überall gespielt und … TaTaaa!! „Gebongt – Mutti hat sturmfrei“. Premiere war am 25.10.2018 im Schmidtchen, eine Co – Produktion mit dem Schmidt Theater! Regie: Carolin Spieß. Musik Christopher Noodt und Jannis Kaffka. So viel gespielt wie seit dieser Premiere habe ich noch nie. Meine Touren führen mich durch den gesamten deutschsprachigen Raum. /2019 Aktuell spiele ich „gebongt!“ und „bis in die Puppen“, den Dauerbrenner, parallel. Haltet die Augen auf, ich komme sicher auch bei euch vorbei! Termine auf der Termin Seite. Ausschnitte aus „gebongt“ bei YouTube. Schönen Tag!!